Willkommen ~Gast!
Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Staff
Probleme mit der Registrierung im Forum? Melde dich unter registerEin Bild.
Autor Beitrag
300
05.01.2012, 14:05
ToTac



Was den Frustfaktor angeht, es gab da wirklich eine Stelle, die physikalisch absolut unmöglich war, jedenfalls soweit ich das beurteilen konnte. Wahrscheinlich war es nur über irgendeinen Glitch oder Enginebug zu schaffen. Das war neben einigen anderen vergleichbar leichten Stellen noch am frustrierensten :D

Soll ja nicht heissen, dass es nicht fordernd sein soll! Ich bin wahrscheinlich eh wieder der erste, der dann auf seine Tastatur einprügelt XD

--

Wir sehen uns dann oben >:}
Nohra's Concealment

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
301
05.01.2012, 17:48
Richman
Moderator


Wo war dann die genannte Stelle?

Ich denke dass ich diese bereits entschärft habe, sollte dem nicht so sein, besteht natürlich durchaus die Gefahr, dass ich diese übersehen habe.

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
302
05.01.2012, 21:34
ToTac



Mhh, also irgendwo in dem hohen Leiterturm war das. Wo genau kann ich so aber auch nicht mehr sagen. Glaube kaum dass du das übersehen kannst, ist schliesslich das einzige, das praktisch unschaffbar war ^^

--

Wir sehen uns dann oben >:}
Nohra's Concealment

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
303
05.01.2012, 21:45
Bluthund



Also der Leiterturm war in der letzten oeffentlichen Version auf jeden Fall machbar.

--

The C language combines all the power of assembly language with all the ease-of-use of assembly language.
"humorig is n blödwort :>" by -CarniGGeLjumpR-

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
304
06.01.2012, 11:36
Richman
Moderator


Nun im Leiterturm hab ich selbstverständlich ebenfalls einige Stellen entschärft. Es gibt aber eine Stelle, wo du von einer Leiter zu einer Hangelleiter springen musst. Das schaffst du nur, wenn du die Leiter nicht normal, sondern mit gleichzeitig gedrückter Strafe-Taste hochkletterst. Da der Spieler so schneller klettert, erreicht er die obere Hangelleiter problemlos.
Diese Stelle ist also nicht wirklich schwierig, sondern erfordert lediglich einen kleinen Trick, von welchem ich denke, dass ihn die meisten HL-Spieler kennen. ;)

Zurzeit tüfftle ich grad an einem Bug, der mich sehr viel nerven kostet. Ich hab ein Changelevel, nach welchem die Brechstange plötzlich nicht mehr benutzbar ist. Der Spieler hält sie zwar nach wie vor, aber er kann nicht mehr damit schlagen. Geb ich ihm über die Konsole eine neue Brechstange, verhält es sich, wie wenn er gar keine hatte.
Ist wird kein Weapon_strip ausgelöst, dass hab ich überprüft. Mir fiel aber kürzlich ein Nachricht in der Konsole auf: weapon_crowbar movetype FOLLOW with NULL aiment
Sagt das irgendwem was?

edit:
Interessanterweise ist der Fehler nicht immer reproduzierbar. Nach einer Weile funktionierte es plötzlich, und die Brechstange wurde problemlos von einer Map in die andere übertragen.

edit2:
Nächstes Problem: Weil man am Ende des Climbing-Towers in eine Map kommt, in welcher sich auch der Zug aus dem Basic-Training befindet (globales Entity), wird dieser im Basic-Training nicht mehr an der richtigen Stelle geladen. :(
Es ist zum Mäuse melken...

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!


Dieser Beitrag wurde am 06.01.2012 um 14:56 von Richman bearbeitet.
zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
305
08.01.2012, 20:41
Richman
Moderator


Der Hazardous-Course hat nun offiziel Gold-Status erreicht. Nach unzähligen Jahren, und noch mehr unterbrüchen, darf ich nun endlich den Hazardous-Course Version 0.9 präsentieren!

Version 0.9 aus dem Grund, dass falls es noch offensichtliche Kleinigkeiten auszubessern gibt, ich diese noch nachbessern kann. Ich betrachte es als eine Art "Public Beta".
Leider ziehe ich mich langsam aber sicher aus der Mapping-Szene zurück, und wollte nicht, dass so viel Arbeit wie ich in den HC gesteckt habe, einfach in Vergessenheit gerät.

Features

- komplettes Basic Traing
- "fast" kompletter Climbing Tower
- 21 Secrets
- 2 Secret Levels
- 1 Bonus Level
- unterstützt original HL Musik
- 38 Maps
- Menü für Steam und WON Version

Change-Log

Intro

- Rückkehr von beiden Trainings nun möglich (so kann das jeweilig andere ebenfalls gemacht werden
- Outro hinzugefügt (wenn alle Secrets, Secret-Levels und das Bonus-Level abgeschlossen sind)
- Bombe im Bonus-Level platziert sich beim laden einen Savegames um (damits nicht zu einfach wird ^^)

Basic-Training

- Die Zug-Fertigung ist nun vollständig, und mann braucht Barney um die letzte Tür zu öffnen
- Umfangreiches Zug-Training hinzugefügt
- Basic Training führt wieder zum Intro zurück
- Das gesammte Basic-Training kann vor und zurück nach den Secrets durchkämmt werden, auch nachdem es abgeschlossen wurde

Climbing-Tower

- Tower-Top überarbeitet
- weitere Kletterbereiche hinzugefügt
- Secret Level hinzugefügt
- Climbing-Tower führt wieder zum Intro zurück

Gestrichene Features (voraussichtlich)

- diverse Kletterebreiche für den Climbing Tower (z.Z. nur 6)
- Lorenfahrt am Ende beider Secret Levels
- Fortsetzung nach abschluss Aller Challanges (wurde nun durch das Outro ersetzt)

Bekannte Bugs

- schnelle func_trains neigen dazu, den Spieler bei Richtungsänderungen einzuklemmen (HL-Bug):
Es hilft, den letzten Spielstand neu zu laden, oder ggf. halt HL neu zu starten.
- Trotz improvisiertem Fadenkreuz werden bei Zahelnschlössern nicht immer die anvisierten Tasten gedrückt (HL-Bug):
Das Zahlenfeld vor Eingabe des Codes durchtesten, oft verlagern sich die Aktionsbereiche leicht, so kann die 8 gedrückt werden, indem auf die 9 gezielt wird. Sollten Tasten gar nicht gedrückt werden können, hilft es sich neu vor dem Feld zu positionieren.

Da dies vermutlich mein letztes Werk für die HL Engine sein wird, wird es nach einem letzten Bugfix zur Version 1.0 kein weiteren Content mehr geben. Natürlich ist nicht auszuschliessen, dass ich einige der gestrichenen Features in Zukunft vielleicht wieder belebe. Aber es ist momentan sehr unwahrscheinlich.

Download
www.richmans-maps.ch.vu/hlmaps/hc2_v09.zip

btw: Seit wann kann man den Titelbeitrag nicht mehr editieren?

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!


Dieser Beitrag wurde am 08.01.2012 um 21:13 von Richman bearbeitet.
zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
306
08.01.2012, 21:46
Skeleton



Ich hab mich das ganze wochenende drauf gefreut. Werde morgen testen und dann berichten. Freut mich dass du soweit fertig bist.
.
.
.
Edit: Der Link geht nicht :/

.
.
.
Edit² http://richmans.hostingsociety.com/maps/hlmaps/hc2_v09.zip geht

--

keine referal links bei thewall.de --dp


Dieser Beitrag wurde am 08.01.2012 um 22:25 von Skeleton bearbeitet.
zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
307
09.01.2012, 15:27
ToTac



Also soweit möchte ich schonmal sagen (bin grad an der Hochgeschw. Teststrecke):

Das Leveldesign ist zu 98% erschreckend.... erschreckend gut! :)
Auch die neuen Bereiche gefallen mir größtenteils sehr gut. Von den neuen Secrets habe ich glaube ich die wenigsten gefunden, nur 3 bisher (das dritte war #10). Auch die Türen mit Zugangscode blieben mir deswegen wohl verschlossen (habe in einer Werkshalle ein Tonbandgerät gefunden, auf welchem wohl ein Code diktiert wird, wusste aber nicht, für welche Tür der gedacht ist). Überhaupt muss man ja sehr auf die Umgebung achten und jeden möglichen Weg ablaufen, so scheint es.

An einigen Stellen hatte ich den Eindruck, das da was deinerseits nicht so gut kalkuliert wurde. Entweder das, oder ich war mal wieder zu blöd ^^

ACHTUNG ggf. SPOILER

1. Die Stelle mit dem durchs Feuer laufen. Ich habe auf "Hard" gestartet und es könnte sein, dass die Stelle deswegen unschaffbar ist. Ich laufe mit 100:100 los und schaffe es bis zum "Verschnaufpunkt" in der Mitte, sammle die HP ein, gehe noch in den Secretraum wo ich den Lambdagenerator ausschalten kann und gehe dann zurück zum Feuer, allerdings mit viel zu wenig HP und Rüstung, daher schaffe ich es gerade mal aus dem Schacht raus und ein paar Meter zu gehen.

Bin dann mit Godmode durchs Feuer, da ich auch absolut keinen anderen Weg sah :/

2. Auch im Kühlbecken des Reaktors bleibt mir bei weitem nicht genug Health und Rüstung, um bis zum Herablassen des Krans zu überleben. Die Healthstation zuvor reicht auch hierfür wieder nicht aus, habe ich womöglich versteckte Kits/Batterien übersehen? (ein JA als Antwort reicht! ^^)


Soviel hierzu.

Der Werkshallenbereich ist übrigens extrem cool gemacht, da kann man sich kaum sattsehen :)
Sehr kreativ das ganze! Man könnte meinen du bist Ingineur/Maschinenbauer, da du solche Fertigungsanlagen anscheinend sehr gut nachvollziehen kannst?!

Werde heute Abend vlt noch weitermachen.


EDIT:

Hast ja praktischerweise eine FAQ bereitgestellt, habe ich eben erst gesehen. Für alle: http://www.richmans-maps.ch.vu/hlmaps/hc2_faq.htm

Solche FAQs, Manuals oder dergleichen sollte man der Mod lieber beilegen, für den Fall, dass Onlinequellen mal versiegen sollten!

--

Wir sehen uns dann oben >:}
Nohra's Concealment


Dieser Beitrag wurde am 09.01.2012 um 16:15 von ToTac bearbeitet.
zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
308
09.01.2012, 16:37
Richman
Moderator


@Skeleton:
Ich habe den Link mit mehreren Browsern, und auf verschiedenen PCs getestet und hatte kein Problem. Kann mir das nicht erklären. Aber danke das du den Direktlink gepostet hast.

@ToTac:
Danke für die Blumen! :)
Die Mod ist grundsätzlich sehr linear. Um aber an die Secrets zu kommen, ja, muss man jeden möglichen Weg ablaufen. Und nein, ich arbeite zwar in der Industrie, bin aber kein Maschinenbauer, hatte ein paar Jobs in der Fertigung. Vielleicht habe ich ein bisschen ein technisches Flair. Für all die Bereiche, die ich mir nicht richtig vorstellen konnte, habe ich eben wie jeder anständige Mapper recherchiert, und mir angeschaut, wie in der Realität ein Atomreaktor von Innen aussieht, oder ein Bergwerk, oder eine Giesserei, und versuchte, dass ganze dann eben spielbar in meiner Mod umzusetzen. :)

Zu deinen Punkten:
1. Der "Verschaufpunkt" im Feuer ist eigentlich nicht als solchen gedacht. Du verlierst zuviel Zeit (und damit auch Energie) mit dem ab und auftauchen. Und wie im FAQ zu entnehmen ist, reicht einfaches durchlaufen nicht.

2. Natürlich reicht es nicht aus, vom Feuer direkt in den Reaktor (was für eine Redewendung ^^), du solltest dich vorher so viel wie möglich aufladen. Geh dazu notfalls bis zur Gunrange zurück.

Des Weiteren:

Zitat:
ToTac postete
...habe ich womöglich versteckte Kits/Batterien übersehen?
Ja! :)
Zu jeder Übung gibt es versteckte Hilfe, eben die Secrets. Teils in Rüstung, Health oder interaktiven Gimmicks.

Aja, danke, das ist eine sehr gute Idee den FAQ zum Mod beizulegen, werde das gleich heute schnell nachholen!

edit:
Dank dem ich meinen ersten Post nicht mehr editieren kann, hier gibts noch mehr Screenshots und einen weiteren Downloadlink:
http://richmans-maps.ch.vu/hlmaps/hc2.htm

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!


Dieser Beitrag wurde am 09.01.2012 um 17:25 von Richman bearbeitet.
zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
309
09.01.2012, 18:33
sync



Der laserteil ist echt fies, ich komm da gar nicht durch...

manchmal komm ich durch den letzten, ohne dass barney explodiert, aber wenn ich ihn dann im takt weiterzieh laeuft er sofort in einen laser rein. Schade, ich freu mich total auf den zug und den neuen tower :(

der dunkle bereich im basic training war fuer mich in diesem run unschaffbar, was komisch ist da es bei der letzten version noch ganz ok war - hat sich da was veraendert? ist wohl meine schuld.

den panzer am schiesstand hab ich gar nicht wegbekommen, der hat mich immer nach dem 2. schuss vom gral-rpg mit seinem eigenen weggesprengt - im nachhinen betrachtet haett ich wohl gut getimed links und rechts strafen muessen um den raketen auszuweichen, oder verfolgen die einen? wie geht das denn?

allgemein wuerd ich noch gern bemerken dass das basic training erst weniger frustrierend wird, wenn man die "secrets" als spielziel akzeptiert und die deshalb am anfang vielleicht mal irgendwie als solches erklaert werden sollten.
momentan scheint es, als waeren sie fuer einen spieler im zweiten durchlauf gedacht, weil die verstecke wirklich abwegig sind (und in den ersten uebungen sind sie auch tatsaechlich noch nicht wichtig), aber spaetestens bei barney am lavabecken wird dann klar, dass man ohne sie ueberhaupt nicht weiterkommt.

noch ne kleinigkeit, ich glaub der erste gang im bewegungstutorial mit dem rollenden felsen kaem lustiger, wenn das hologramm links neben dem eingang stuende und der felsen damit hinter ihm auftauchen wuerde statt von der seite.
ausserdem hat der aufzug gleich nach den zellen am anfang seinen bewegungssound geloopt waehrend er stillstand, vielleicht war das nicht nur ein bug bei mir.

pacing ist gut, loesungserkennbarkeit zgt unter aller sau aber immer noch schaffbar (was fuer mich den meisten unterhaltungswert ausmacht), wenn mal bugs mit hl auftreten ist es immer frustrierend aber das gehoert halt dazu, das einzige was mir noch fehlt ist ein teil bei dem man sich nach all dem frustrierenden basic training an was abreagieren kann (zB ein teil mit viel zerstoerbaren elementen die zur loesung eines raumes gehoeren oder einfach einen standard FPS-teil), aber die abwesenheit von sowas macht halt atmosphere.

hc ist mit abstand die beste mod von HL die ich kenne, superschoen ausgearbeitet hast das alles. <3

--

[CS:S-, CSP- und TF2-Maps ]

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
310
09.01.2012, 22:56
ToTac



Zitat:
Richman postete
Nun im Leiterturm hab ich selbstverständlich ebenfalls einige Stellen entschärft. Es gibt aber eine Stelle, wo du von einer Leiter zu einer Hangelleiter springen musst. Das schaffst du nur, wenn du die Leiter nicht normal, sondern mit gleichzeitig gedrückter Strafe-Taste hochkletterst. Da der Spieler so schneller klettert, erreicht er die obere Hangelleiter problemlos.
Diese Stelle ist also nicht wirklich schwierig, sondern erfordert lediglich einen kleinen Trick, von welchem ich denke, dass ihn die meisten HL-Spieler kennen. ;)
Naja WENN man das weiss, dann ist sie vielleicht nicht schwierig. Habe es gerade mit einigem herumprobieren dann geschafft. Wusste erstmal garnicht, was genau gemeint war. Dieser Trick war mir natürlich garnicht bekannt. Oder vielleicht kannte ich ihn mal und hab ihn vergessen.
Ich weiss nicht ob man sowas voraussetzen sollte, aber den Trick direkt auflösen wär dann wiederum auch zu einfach denke ich. Trotzdem, irgendeine Lösung für solche Sachen (die Hintergrundwissen erfordern) sollte definitiv irgendwo bereitstehen, denn sowas frustet am meisten ;)
In den FAQs hab ichs jetzt z.B. nicht gefunden. Kann aber sein, dass ich blind bin.

--

Wir sehen uns dann oben >:}
Nohra's Concealment

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
311
10.01.2012, 10:07
Richman
Moderator


Zitat:
sync postete
Der laserteil ist echt fies, ich komm da gar nicht durch...
Der Laserteil ist eigentlich eine der schwierigsten Übungen mit Barney. Vielleicht sogar die Schwierigste. Dass man Barney in dem Takt durch die Laser bringt war ursprünglich gar nicht so geplant, und hat sich mehr oder weniger bei Gameplaytests ergeben. Es ist eine Übung bei welcher auch ich mehrere Versuche brauche. Wobei keine Übung im HC so ausgelegt ist, dass man sie im ersten Anlauf schafft. ;-)

Zitat:
sync postete
der dunkle bereich im basic training war fuer mich in diesem run unschaffbar, was komisch ist da es bei der letzten version noch ganz ok war - hat sich da was veraendert?
Nun, am Dunkelbereich hab ich eigentlich nichts schwieriger gemacht. Im Gegenteil, sogar etwas vereinfacht: Einerseits bewegt sich das Tor langsamer und zudem befindet sich im Untergeschoss ein Notstromgenerator, der nach mehrmaligem Anwerfen auch anspringt, und sogar ein paar Minuten Licht liefert.

Zitat:
sync postete
den panzer am schiesstand hab ich gar nicht wegbekommen, der hat mich immer nach dem 2. schuss vom gral-rpg mit seinem eigenen weggesprengt - im nachhinen betrachtet haett ich wohl gut getimed links und rechts strafen muessen um den raketen auszuweichen, oder verfolgen die einen? wie geht das denn?
Nein, die Raketen verfolgen einem nicht. Beim Panzer handelt es sich um einen M2 Bradley, mit 25mm Maschinenkanone mit HE-Geschossen und einem Zweifach-TOW-Raketenwerfer. Das ist ganz schön viel Feuerkraft, die man eigentlich ungeschütz kaum lange aushält. Die RPG ist in diesem Fall gar nicht für den Panzer gedacht, es ist einfacher, diesen mit Granaten aus der Deckung heraus zu zerstören. Solange man vom Panzer nicht gesehen wird, schiesst dieser nämlich auch nicht. Vorsicht: Die Deckung ist zerbrechlich!

Zitat:
sync postete
allgemein wuerd ich noch gern bemerken dass das basic training erst weniger frustrierend wird, wenn man die "secrets" als spielziel akzeptiert und die deshalb am anfang vielleicht mal irgendwie als solches erklaert werden sollten.
Nun, die Secrets die der Spieler am Anfang relativ einfach finden kann, sollten ihn eigentlich dazu motivieren, später intensiver zu suchen. Die Motivation des Spielers sollte eigentlich sein, dass er an einer Übung ansteht, und sich dann mal umschaut, oder umdreht um vielleicht ein Secret zu finden, welches diese leichter machen kann. Die Secrets sind aber nicht immer direkt in der Nähe der Übungen versteckt, sondern einige häufig etwas früher.

Zitat:
sync postete
noch ne kleinigkeit, ich glaub der erste gang im bewegungstutorial mit dem rollenden felsen kaem lustiger, wenn das hologramm links neben dem eingang stuende und der felsen damit hinter ihm auftauchen wuerde statt von der seite.
ausserdem hat der aufzug gleich nach den zellen am anfang seinen bewegungssound geloopt waehrend er stillstand, vielleicht war das nicht nur ein bug bei mir.
Den Punkt nehme ich mal auf, wär einen Versuch wert.
Den Sound-Bug mit dem Fahrstuhl trat bei mir bisher noch nie auf. Mal schauen ob andere das selbe Problem haben.

Zitat:
sync postete
das einzige was mir noch fehlt ist ein teil bei dem man sich nach all dem frustrierenden basic training an was abreagieren kann
Nun, der HC ist halt kein 0815 FPS Mod. Das einzige was mir kürzlich noch durch den Kopf ging war, dass ich im Raum mit Barney vor dem Dunkelbereich ein Pump platzieren könnte. Der Raum wäre natürlich erst offen, wenn man das "Basic-Training" komplett abgeschlossen hat. Und der Spieler dürfte die Pump natürlich nicht behalten, und würde ihm weggenommen, sobald er den Bereich wieder verlässt, aber man könnte sich an den Zombies und Headcrabs rächen. Wobei das halt nicht so recht hinein passen will.

Spielt man den HC auf "Hard", darf man keine Energie / Health "verschwenden". Die Schwierigkeit beeinflusst zwar die stärke von Monstern und die Kapazität von Medkits, aber nicht meine Einrichtungen. Verliert man zu viel Energie, gibt es u.U. nicht genug Reserven, diese soweit aufzuladen, dass es für die nächste Übung reicht. Klar, vom "Basic Training" kann man fast zu jeder Zeit komplett zurück zum Anfang und dort alle Reserven plündern, oder sager den Kletterturm beginnen. Zudem gibt es in jedem der beiden Bereiche eine unbeschränke Regenerationsquelle, diese heilt aber nur die Gesundheit und nicht die Anzugenergie, reicht also u.U. nicht komplett aus. Dies sollte also bei Quicksaves berücksichtigt werden.

@ToTac:
Den Trick hab ich ziemlich früh herausgefunden, und deshalb seither keinen Gedanken mehr daran verloren, dass man diesen nicht kennt. Danke für den Tipp, werde dies im FAQ nachtragen. Dafür ist es ja da. :)

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!


Dieser Beitrag wurde am 10.01.2012 um 15:02 von Richman bearbeitet.
zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
312
30.01.2012, 01:11
simbl



So, endlich komm ich auch mal zum zocken! :D
Bisher super Mod, optisch und vom mapping her schaffst Dus wie immer super, den HL1 Stil einzufangen.

Mir wars nur zu schwer, musste bisher einige male Noclip anmachen, da ich einfach nicht die Nerven/Motivation habe, einen Jump mehr als 10-15 mal zu versuchen.

Leider hänge ich gerade fest, an der Stelle wo man die 2 Generaotren anmachen muss, damit der Tracktrain Power zum weiterfahren hat. Ich hab überall geschaut und dreh glaub ich bald durch. ^^

--

TheStonerMania
WTF ist "Piratenrock"?

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
313
30.01.2012, 10:08
Richman
Moderator


Nun, evtl. musst du halt jemanden suchen, der sich opfert und für dich die elektrische Verbindung herstellt. ;)

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
314
03.02.2012, 13:04
simbl



Okay, bin durch.

Wie gesagt, echt der Hammer. Die Entity Spielereien sind wirklich krass und vom Stil her original Black Mesa.

Aber mir wars zu schwer, musste ab &zu mal Noclippen. ^^

--

TheStonerMania
WTF ist "Piratenrock"?

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
315
03.02.2012, 19:14
Skeleton



Bin auch durch... glaube ich. Gibt es ein wirkliches ende? Habe den kurs und den tower durch. Fand es schön gemacht aber teilweise doch sehr frustrierend. Musste öfter mal noclip benutzen.

--

keine referal links bei thewall.de --dp

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
316
03.02.2012, 22:15
Richman
Moderator


Ja, es gibt ein offizielles Ende (siehe FAQ), aber erst seit diesem Release.

Bitte teilt mir doch mit, an welchen Stellen die Schwierigkeit nicht mehr zumutbar ist, damit ich dies für das letzte Update noch anpassen kann.

Gruss

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
317
03.02.2012, 22:29
Skeleton



Ich fand die stelle wo der barney einem durch die fabrik folgen muss total nervig. Er wollte nicht wie ich wollte, hing überall und dann wars wieder vorbei. Den ganzen bereich habe ich dann irgendwann übersprungen.

--

keine referal links bei thewall.de --dp

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
318
05.02.2012, 01:11
Snut



Ich bin der Meinung, dass einige Verstecke nicht ohne Cheats erreichbar sind. Stellenweise komm ich nichtmal aus einigen Löchern raus bzw. Kanten hoch. Nutzt du irgendwelche Enginebugs? Hab ich eine andere HL Version, bei der Sprunghöhe etwas niedriger ist?

--

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
319
05.02.2012, 14:06
Richman
Moderator


Sämtliche Secrets konnte ich ohne Cheats erreichen. Beachte das du mit dem Longjump 64+ Units hoch springen kannst.

Bei welchen Secrets hattest du den Probleme?
(kannst mir ne PM schicken, wenn du nicht spoilern willst :)

--

Richman's Hazardous Course - Status: 100% !!!
www.richmans-maps.ch.vu - wieder online!

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
320
05.02.2012, 14:50
Snut



Mir fallen da spontan die Secrets im Stahlwerk ein. Besonders weil man Barney sonst nie über den flüssigen Stahl kriegen würde ohne die "Fässer bzw. Bottiche" abzuschalten. Er bleibt ständig hängen.
Der Climbtower ist für mich unschaffbar. Ständig bleibt man hängen oder springt in die falsche Richtung, weil man eine Leiter berührt. Vieles ist nur mit Glück schaffbar, da einige Platformen wohl in nicht vorhersehbaren Intervallen getaktet sind und Timing nicht alles ist, sondern Glück. Die Sprungfelder funktionieren bei mir nach dem Laden teilweise nicht richtig, wodurch man nur noch mit noclip weiterkommt.
Ich würde schonmal zu gerne sehen, wie jemand den Mod ohne Cheats aber mit allen Rätseln durchspielt. Ich persönlich habe meine Zweifel dran, dass es möglich ist. Dabei ist das Map-Design erste Sahne und die Entitie-Schaltungen sind göttlich. Auch die Gags sind einfach überraschend.

--

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
321
05.02.2012, 16:33
Bluthund



Zitat:
Snut postete
Ich würde schonmal zu gerne sehen, wie jemand den Mod ohne Cheats aber mit allen Rätseln durchspielt.
Challenge accepted! :D

--

The C language combines all the power of assembly language with all the ease-of-use of assembly language.
"humorig is n blödwort :>" by -CarniGGeLjumpR-

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
322
05.02.2012, 18:37
Skeleton



Videobeweis! ;)

--

keine referal links bei thewall.de --dp

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
323
05.02.2012, 18:46
the-middleman



Ja mach ein Video!

Habe gerade ausversehen meinen post vor dem abschicken gelöscht. Deshalb die Kurzvariante:
Levels: Top! Spitzenklasse. Beispiellos. Die Grafik zeigt, dass man weder hohe Polygonzahlen noch hochauflösende Texturen braucht, sondern nur einen Künstler der die Werkzeuge beherscht. Auch die entities sind Weltklasse und ich bin mehrfach stehengeblieben um zu überlegen wie das überhaupt mit vanilla-HL möglich ist.

Zum Schwierigkeitsgrade wurde ja schon einiges gesagt. Nur soviel: Ich habe 50% der Zeit god und noclip benutzt.

Ps: Es wäre schon alle secrets zu finden. Vieleicht könnte man das ja in gemeinsamer Arbeit angehen und hier posten? Mit Spoilerwarnung natürlich.

--

Spielen: Prison, Ispatel 4: Classic, Heart of evil
Anschauen: Spirit of Half-Life: Legion

The Trap ist mit abstand die fantastischste Mod die ich seit langem gespielt habe!


Dieser Beitrag wurde am 05.02.2012 um 18:48 von the-middleman bearbeitet.
zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche
324
05.02.2012, 20:18
Snut



Mit Noclip war es kein Problem alle zu finden ;)

--

zum Seitenanfang zum Seitenende Profil || Suche