Control Points / Capture Points

Im Folgenden wird beschrieben, wie die für den CP (Capture Point) Modus von Team Fortress 2 essenziellen Kontrollpunkte erstellt werden. Das beinhaltet sowohl den Grundaufbau einzelner Punkte, als auch die Beziehungen dieser untereinander.

Schritt 1: Erstellen eines Control Points

Ich gehe zunächst davon aus, dass die Umgebung des Punkts so weit fertiggestellt ist, dass der Punkt sinnvoll platziert werden kann.

Benötigte Entities

Übersichtsgrafik

Die Basis - prop_dynamic

Zuerst wird ein prop_dynamic an der Stelle platziert, an der sich die Basis des Kontrollpunkts befinden soll. Rufe die Entityeigenschaften auf (Alt+Enter) und nimm die folgenden Einstellungen vor:

Schlüssel Wert Beschreibung
World Model cap_point_base.mdl
Name cp_tutorial_1_base eindeutiger, sprechender Name


Der Kontrollpunkt - team_control_point

Platziere dann ein team_control_point auf dieser Basis. Am besten so, dass der Angelpunkt des team_control_point auf dem des prop_dynamic liegt. In den Entityeigenschaften werden die Änderungen vorgenommen:

Schlüssel Wert Beschreibung
Name cp_tutorial_1 eindeutiger, sprechender Name
Print Name Tutorial 1 Bezeichnung, die im Spiel angezeigt wird
Index 1 eindeutige Nummerierung (!)
Warn on capture No/Yes Bei wichtigen Punkten (z.B. den jeweils letzten) sinnvoll


Wichtig ist an dieser Stelle, dass wirklich jeder Kontrollpunkt später einen eindeutigen Index-Wert hat. Jetzt wechsle in die Registerkarte „Outputs“ in den Entityeigenschaften und füge 2 Outputs hinzu:

Bezeichner Wert Beschreibung
My output named OnOwnerChangedToTeam1 Punkt wurde von Team 1 eingenommen
Targets entity named cp_tutorial_1_base das prop_dynamic
Via this input Skin Skin ändern
With a parameter override of 1 Aufrufparameter


Bezeichner Wert Beschreibung
My output named OnOwnerChangedToTeam2 Punkt wurde von Team 2 eingenommen
Targets entity named cp_tutorial_1_base das prop_dynamic
Via this input Skin Skin ändern
With a parameter override of 2 Aufrufparameter


Diese Outputs sorgen dafür, dass sich die Mitte der Basis entsprechend der Teamfarbe ändert, wenn der Punkt eingenommen wurde.

Die Capture-Zone - trigger_capture_area

Wähle jetzt die Textur „tools/toolstrigger“ aus und erstelle einen Block um den Kontrollpunkt. Dieser Block beschreibt den Raum, in dem ein Spieler stehen kann um den Punkt einzunehmen. Erstelle aus diesem Block ein neues Entity vom Typ trigger_capture_area und stell die folgenden Eigenschaften ein:

Schlüssel Wert Beschreibung
Name cp_tutorial_1_area eindeutiger, sprechender Name
Control point cp_tutorial_1 das zugehörige team_control_point
Time to cap (sec) 5 Zeit in Sekunden, die ein einzelner Spieler braucht um den Punkt einzunehmen


Schritt 2: Layout, Abhängigkeiten und Zugehörigkeiten

Wenn du jetzt deinem Layout entsprechend alle Kontrollpunkte in deiner Map platziert hast und ihnen die entsprechenden Grundeinstellungen gegeben hast (Wichtig: Benennung und Index!), kannst du damit anfangen, die Abhängigkeiten sowie Team-Zugehörigkeiten einzustellen.

Die Planungsskizze der Kontrollpunkte für dieses Tutorial sieht wie folgt aus:

Ausgehend von den in Schritt 1 genannten Einstellungen werden hier nurnoch die zusätzlich vorzunehmenden Änderungen aufgeführt (von einer entsprechenden Benennung gehe ich aus):

Punkt 1

team_control_point
Schlüssel Wert Beschreibung
Default owner Blue Punkt gehört von Anfang an dem blauen Team
Warn on capture Yes
RED Previous Required Point 1 cp_tutorial_2 das rote Team muss beide mittleren Punkte besitzen…
RED Previous Required Point 2 cp_tutorial_3 …um den letzten einnehmen zu können


trigger_capture_area
Schlüssel Wert
Time to cap (sec) 3


Punkt 2

trigger_capture_area
Schlüssel Wert
Time to cap (sec) 8


Punkt 3

trigger_capture_area
Schlüssel Wert
Time to cap (sec) 8


Punkt 4

team_control_point
Schlüssel Wert Beschreibung
Default owner Red Punkt gehört von Anfang an dem roten Team
Warn on capture Yes
BLUE Previous Required Point 1 cp_tutorial_2 das blaue Team muss ebenfalls beide mittleren Punkte besitzen…
BLUE Previous Required Point 2 cp_tutorial_3 …um den letzten einnehmen zu können


trigger_capture_area
Schlüssel Wert
Time to cap (sec) 3


Damit haben wir die folgende Situation hergestellt: Jedes Team hat zu Beginn einen Kontrollpunkt im Besitz (1 und 4), in der Mitte finden sich zwei neutrale Punkte (2 und 3). Die neutralen Punkte hängen nicht voneinander ab, allerdings braucht ein Team Kontrolle über beide gleichzeitig, um den letzten Punkt des gegnerischen Teams einnehmen zu können.

Die Zeiten (Time to cap (sec)) sind aufgeführt um darauf hinzuweisen, dass sie angepasst werden sollten. Die beste Zeit für einen Kontrollpunkt hängt von der Map ab - bei einem symmetrischen Layout sollte auf Fairness geachtet werden!

Schritt 3: Siegbedingungen für die Teams, Punktanzeige im HUD

Um jetzt die Mapeinstellungen weiter zu kontrollieren, setze ein team_control_point_master an eine beliebige Stelle innerhalb der Map. Rufe die Eigenschaften auf und passe sie deinen Wünschen entsprechend an. Da diese Einstellungen nicht unbedingt getätigt werden müssen, sehe ich von einer detaillierten Beschreibung ab. Die Benennungen und Hilfetexte im Hammer Editor sind weitestgehend selbstbeschreibend.

Damit die Punkte in der Anzeige im HUD auch so angeordnet sind, wie sie miteinander verschaltet haben, ändern wir den Eintrag „Cap Layout“. Hier werden die Indizes der Punkte eingetragen, ggf durch Kommata getrennt. Ein Komma sorgt hier dafür, dass die folgenden Punkte in die nächste Zeile gesetzt werden.

In diesem Tutorial sind die beiden mittleren Punkte gleichberechtigt und sollten daher nicht nebeneinander in einer Linie zwischen dem roten und blauen Punkt dargestellt werden. Stattdessen kann man die Anzeige beispielsweise wie folgt anpassen (die Beschriftungen im Bild sind jeweils die Einträge für „Cap Layout“):

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
team_fortress_2/tutorials/control-points.txt · Zuletzt geändert: 2009/11/28 12:46 von Adrian_Broher