point_hurt

Point_Entity: Ungefähr das selbe wie trigger_hurt, nur dass es mit einem Radius arbeitet. Wenn man bei Target Entity ein Entity eintippt, wird der Schaden nur diesem einem Entity zugefügt

Properties

  • Target Entity - Der Schaden wird nur diesem einem Entity zugefügt
  • Radius - Alle Entities innerhalb dieses Radius nehmen Schaden (solange bei Target Entity kein Wert angegeben ist)
  • Damage Standard: 10 - Stärke des Schadens, der abgegeben wird. (Bei einem Negativen wert trägt nur Schaden was den Radius berührt. Innerhalb und außerhalb wird kein Schaden zugefügt)
  • Delay - Abstand in Sekunden zwischen den einzelnen „Schüssen“
  • Damage Cap Standard: 20 - Maximaler Schaden, der innerhalb einer Sekunde abgegeben wird.
  • Damage Type
    • GENERIC
    • BULLET
    • SLASH
    • BURN
    • FREEZE
    • FALL
    • BLAST
    • CLUB
    • SHOCK
    • SONIC
    • ENERGYBEAM
    • DROWN
    • PARALYSE
    • NERVEGAS
    • POISON
    • RADIATION
    • DROWNRECOVER
    • CHEMICAL
    • SLOWBURN
    • SLOWFREEZE
    • 67108864 - DISSOLVE

Flags

keine.

Inputs

Outputs

Bemerkungen

Der am ende stehende Damagetype ist nicht in der vom Hammer verwendeten base.fgd enthalten. Ich empfehle ihn von Hand dort einzutragen falls er benötigt wird.

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
source/entities/point_hurt.txt · Zuletzt geändert: 2009/11/30 13:01 von Adrian_Broher