func_areaportalwindow

Brush_Entity: Kontrolliert die Sichtbarkeit zwischen einzelnen Abschnitten innerhalb einer Map. Diese Areaportals trennen einen Teil der Map. Siehe dazu auch die Half-life2 Tutorials. Im Gegensatz zum normalen Areaportal, welches mit Türen angewandt werden sollte, kann man dieses einfach so für Fenster benutzen. Unter anderem wurde dieses System auch im Leuchturm von hl2 angewandet, bei denen die Fenster erst weiß waren und dann einfaden.

Properties

  • Rendered Window - Name des Brushes, das als Fenster gerendert werden soll
  • Fade Start Distance - Standard: 128 - Ist der Betrachter näher als dieser Wert, wird die Transparenz auf den Wert bei Transcluency Limit gesetzt.
  • Fade End Distance - Standard: 512 - Wenn der Betrachter bei diesem Wert angelangt ist, ist das Areaportal vollkommen geschlossen.
  • Translucency limit - Standard: 0.2 - Dieser Wert gibt die maximale Transparenz des Bmodel an.
  • Foreground bmodel - Optionales Bmodel für einen Darstelleffekt des Areaportalwindows. Benötigt Alpha-Kanäle um korrekt dargestellt werden zu können.

Flags

keine.

Inputs

Outputs

Bemerkungen

  • Wichtig bei einem Areaportal ist, dass die Bereiche, die sie abtrennen komplett dicht sind. Man also nicht von der einen Seite des Areaportals auf die andere Seite gelangen kann ohne durch ein Areaportal zu gehen:

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
source/entities/func_areaportalwindow.txt · Zuletzt geändert: 2009/11/22 14:46 von Adrian_Broher