Panic-/Crescendo-Events

Bedeutung im Spiel

Ein Crescendo-Event nennt man es, wenn das Survivor-Team in einem auf Kampf ausgelegtem Raum einen Schalter aktivieren muss, um eine Tür zu öffnen/eine Brücke aufzufahren oder irgendwetwas anderes zu tun, was einen Fortschritt in der Map ermöglicht und ist laut Valve ein wichtiger Mechanismus, der den Spielern Abwechslung bietet und dem Infected-Team eine gute Gelegenheit zum Angriff gibt.Die Spieler haben Zeit, sich auf das Event vorzubereiten und können vor Auslösen der Hordenspawns einen Plan aushecken.


l4d_airport02_offices01.jpg
Der Container wird abgesenkt, sodass man auf das nahegelegene Dach klettern kann.



Ein Panic-Event ist das plötzliche, überraschende Spawnen einer Horde, meist ausgelöst durch Trigger in den Maps, also simplen trigger_once oder zum Beispiel einem Autoalarm. Diese Events sollen den Spieler in Aufregung versetzen und können am Ende einer Runde richtig Spannung ins Spiel bringen, besonders, wenn zum Beispiel das betreffende Auto unmittelbar vor dem Saferoom steht.


l4d_hospital01_apartment08.jpg
Aktive Alarmanlage im Auto direkt vor dem Ausgang aus No Mercy I.



Erklärung

Ein Panicevent wird durch simples Antriggern des info_director ausgelöst. Dieser entscheidet dann, wo und mit wievielen Einheiten die Mobs spawnen, und lässt sie aus verschiedenen Richtungen auf die Spieler zurennen.

Output : <Name des info_director> : PanicEvent : Zeit : Only Once (Y/N)

Am simpelsten lässt sich ein Panicevent mittels einer Alarmanlage auslösen, die Crescendos beinhalten in der Regel einen func_button mit zugewiesenem prop_dynamic, welches dann weiße Umrisse bekommt, wenn man es ansieht. Es empfiehlt sich in manchen Situationen, im Ausgleich zu den vielfältigen Angriffsmöglichkeiten des Mobs ein oder mehrere prop_minigun zur Verteidigung aufzustellen sowie prop_health_cabinet zum Aufstocken der HP im Angriffsfall anzubringen.

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
left_4_dead/tutorials/creating_second_map.txt · Zuletzt geändert: 2010/06/19 13:42 von Adrian_Broher