Kamera und Monitor

Viele von Euch interessiert es bestimmt, wie die Entwickler von Half-Life 2 es geschafft haben Monitore zu erstellen. Wer schon einen genaueren Blick auf die Monitore geworfen hat, hat sicherlich schon bemerkt, dass hier keine animierten Texturen genutzt wurden.

Benoetigete Entities

Der Monitor

Um den Monitor zu erstellen erzeugt einen neuen Brush mit der gewuenschten Groesse. Legt nun auf die Seite des Brushes ein monitor Material, die spaeter das Kamerabild anzeigen soll. Diese Art von Material findet ihr, indem ihr im Materialbrowser „monitor“ eingebt. Dort findet ihr dann 13 weiße Materialien mit dem namen „dev_combinemonitor“. Die Materialien unterscheiden sich durch ihre unterschiedliche Transparents.

  • Tip es ist ratsam den Brush komplett mit dem nodraw Material zu belegen und die gewünschte Seite mit der „monitor-Textur“

Die Textur sollte mit der fit-Funktion des Texture-Tools auf dem Face des Brushes ausgerichtet werden. Diesen Brush wandelt ihr dann mit tie to entity zu einem func_monitor um.

Stellt nun folgende Parameter beim func_monitor ein:

key value
camera name camera1
start disabled no


Die Kamera

Jetzt brauchen wir noch die Kamera, die der func_monitor anzeigen soll. Erstellt dafuer an der gewünschten Position eurer Map ein point_camera Entity. Dann solltet ihr die Kamera per „Pitch Yaw Roll“ ausrichten (macht das am besten mit der „point At“ funktion).

Stellt die Parameter des Entities wie folgt ein:

key value
name camera1


Jetzt koennt ihr eure Map kompilieren.

Bemerkungen

Es kann in der ganzen Map nur ein Kamerabild gleichzeitig dargestellt werden. Es koennen zwar mehrere Kameras und Monitore existieren, aber darstellen laesst sich nur ein Kamerabild.

Vermeidet, dass der aktuelle Spieler, der in den Monitor schaut auch gleichzeitig von der Kamera gesehen wird. Das fuehrt zwar nicht zu einem Absturz des Spiels, aber es wird kein Spielermodel angezeigt, was sehr viel der Atmosphaere eurer Map zerstoeren wuerde.

Damit dies in Counter-Strike:Source funktioniert, müssen die hier erwähnten Entities manuell hinzugefügt werden.

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
half-life_2/tutorials/monitor_und_kamera.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/23 14:20 von Adrian_Broher