Wie erstelle ich aus einer vmf eine bsp Datei?

Die Source Engine gebraucht Maps im *.bsp Format. Doch dieses Format wird vom Hammer nicht automatisch erzeugt sobald ihr die Datei speichert. Ihr müsst die vom Hammer erzeugten *.vmf Dateien erst kompilieren und dies kann je nach Größe und Komplexität eurer Map schon mal 1 Stunde oder noch länger dauern.

Doch es ist auch möglich den Kompiliervorgang zu verkürzen, wenn zum Beispiel nur eine Entity Konstruktion ausprobieren möchte. Für diesen Testfall kann man Hammer auch so einstellen, dass er sehr schnell kompiliert.

Einstellungen zum Kompilieren

Ihr sucht im Hammer die Taste Run Map! (Standartmäßig zweite von links in der oberen Menüleiste. Alternativ drückt ihr einfach F9 Jetzt erscheint ein Fenster, wo ihr den Kompiliertools einstellen könnt.

Unter Run BSP gibt es folgende Einstellungen:

[x] No = kA was das bringen soll, es wird einfach keine BSP berechnet, vielleicht nur um sich das Kompile Log anzugucken
[x] Normal = Standart BSP ohne Texturenhelligkeitsberechnung(alle Texturen erscheinen gleich Hell, Lichter werden ignoriert) wird erstellt ( dauert ca. 3 sec.)
[x] Only Entities = Mit dieser Einstellung könnt ihr Entity zu eurer Map hinzufügen/entfernen oder die Einstellungen der vorhandenen Entitys ändern.

Unter Run VIS gibt es folgende Einstellungen:

[x] No = Es wird kein Vising durchgeführt.
[x] Normal = Sehr zeitraubend, dafür wird das Vising sehr genau durchgeführt
[x] Fast = Schneller als Normal, aber es ist nicht so genau.


Unter Run RAD gibt es folgende Einstellungen:

[x] No = Es wird keine Lichtberechnung durchgeführt, die Karte hat überall die gleiche Helligkeit.
[x] Normal = Hiermit wirds eine genaue Lichtberechnung durchgeführt, allerding ist die Einstellung Zeitaufwändig.
[x] Fast = Schneller als Normal, aber es ist nicht so genau.


Ganz unten könnt ihr noch einstellen, ob das Spiel mit eurer Map direkt gestarten werden soll oder nicht. Innerhalb des Textfelds könnt ihr noch alternativ Befehle für das Spiel angeben(z.B. -developer 1 oder -console 1).

Beste Einstellungen für verschiedene Ziele

Wenn ihr also nur mal eben zum Beispiel das funktionieren eines Fahrstuhls oder irgend was anderem technischem ausprobieren wollt nehmt:

Run BSP:
[x] Normal
Run VIS:
[x] no
Run RAD:
[x] no
(Wasser wird hierbei nicht dargestellt)

Wenn ihr eure Map mitsamt Lichteffekten und Wasser testen wollt nehmt:

Run BSP:
[x] Normal
Run VIS:
[x] fast
Run RAD:
[x] fast


Alles auf Normal würde ich nur nehmen wenn eure Map final ist und ihr sie veröffentlichen wollt.

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
half-life_2/tutorials/kompilieren.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/23 14:21 von Adrian_Broher