Zwei-Knopf Tür

In diesem Tutorial geht es darum, eine Tür zu machen, die nur durch das gleichzeitige Drücken zweier Schalter geöffnet werden kann. Nur mal vorweg: Da es sogut wie unmöglich ist, dass zwei Spieler exakt zum gleichen Zeitpunkt einen Schalter drücken können, gehen wir von einer kleinen Zeitspanne aus, von etwa 0.5 bis 1.0 Sekunden, in der die beiden Schalter gedrücken werden müssen, um die Tür (oder was auch immer) zu aktivieren.

Die Entities

Wir brauchen:


Die Grundlage

Als Grundlage brauchen wir natürlich erst einen Raum mit einer Tür und zwei Schaltern. Hier ist zu beachten, dass die Schalter genug abstand haben, nicht dass ein Spieler alleine, beide Schalter in der geforderten Zeitspanne drücken kann. Schliesslich wollen wir zwei Spieler dazu bringen, zu kooperieren.

Die Schalter

Jetzt haben wir die zwei func_button erstellt, platziert und noch die benutzerdefinierten Einstellungen vorgenommen. Nun geben wir den beiden func_buttons einen Output. Dieser ist bei beiden func_buttons der Selbe:

Output Target Entity Target Input Parameter Delay
OnIn <math_counter> Add 1 0.00


Wir nehmen hier den Output 'OnIn' aus dem Grunde, da der Output 'OnPressed' auch gefeuert wird, wenn sich der Button nach dem 'Delay before Reset' wieder zurücksetzt. Den in eckige Klammern gefassten Eintrag <math_counter> müsst ihr durch den Namen eures math_counters ersetzen.

Der Regler

Nun nehmen wir uns den math_counter vor. Es spielt keine Rolle, wo ihr diesen Platziert. Wichtig ist einfach, dass ihr ihn schnell wieder findet. Den Namen habt ihr dem math_counter ja bereits gegeben, und als „Target Entity“ bei den Schaltern eingetragen. Ihr müsst nun noch als 'MaxValidValue' 2 eintragen, damit wir hier die Anzahl Schalter definiert haben, die den Regler triggern. Nun gehts an die Outputs des Reglers:

Output Target Entity Target Input Parameter Delay
OnHitMax <die_tür> Open <none> 0.00
OutValue <math_counter> SetValueNoFire 0 0.50


Mit dem ersten Output wird die Tür geöffnet, sobald beide Schalter gedrückt wurden. Mit dem zweiten Output wird der Regler nach 0.5 Sekunden wieder zurück gesetzt, damit die Schalter nicht allmählich nacheinander gedrückt werden können, sondern innert diesen 0.5 Sekunden gedrückt werden müssen.

Die Tür

Die Tür, die ihr geöffnet haben wollt hat keine besonderen Einstellungen. Ihr gebt ihr einfach einen Namen, den ihr dann wie oben beschrieben mit dem math_counter triggert. Ihr könnt auch statt der Tür irgend etwas anderes triggern, z.B. einen Generator, Licht, einen Zug, NPCs, etc.

Bemerkungen

  • Man kann die Anzahl Schalter auch erhöhen, und so z.B. ein Minimum von 3 oder 4 Spieler voraussetzen, dazu muss man dann einfach die „MaxValidValue“ des math_counters auf die Anzahl der Schalter ändern. Hier ist vielleicht noch empfehlenswert, die Zeitverzögerung bevor sich der math_counter zurücksetzt etwas zu erhöhen, da es mit mehreren Spieler schon einiges schwieriger wird, sich genau abzustimmen.
  • Die Schaltung lässt sich auch gut für den Singleplayer abändern, indem man beispielsweise die Zeitverzögerung so gross macht, dass ein einziger Spieler die beiden Schaltern aktivieren kann. Spannend wirds natürlich, wenn noch hindernisse zwischen den beiden rechtzeitig zu aktivierenden Schaltern sind, die der Spieler schnell überwinden muss.
  • Ebenfalls für den Singleplayer geeignet, wenn man die Zeitverzögerung ganz weg lässt, die Schalter aber nur einmal drücken kann. Wenn die Schalter nun noch weit genug von einandern entfernt sind, und sich dazwischen einige Hindernisse befinden, lässt sich so abwechslung in den SP bringen.
Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
half-life_2/tutorials/2_knopf_tuer.txt · Zuletzt geändert: 2009/11/22 16:10 von Adrian_Broher