env_gunfire

Erstellt den visuellen Effekt von Gewehrfeuer ohne dem Spieler oder den NPCs Schaden hinzuzufügen. Point_Entity

Properties

  • Start Disabled
    • No
    • Yes
  • Target - Fuert auf das Entity, das hier angegeben ist (Bedenke: Es entsteht kein Schaden)
  • Min Burst Size - Standard: 2 - Minimale Anzahl von Kugeln, die in einem Angriff gefeuert werden
  • Max Burst Size - Standard: 7 - Maximale Anzahl von Kugeln, die in einem Angriff gefeuert werden
  • Min Delay Between Bursts - Standard: 2 - Kleinster Abstand (in Sekunden) zwischen den Angriffen
  • Max Delay Between Bursts - Standard: 5 - Größter Abstand (in Sekunden) zwischen den Angriffen.
  • Rate of fire - Standard: 10 - Anzahl der einzelnen Kugeln pro Sekunde
  • Bullet spread - Die Abweichung oder Ungenauigkeit der Kugeln
    • 1 Degree
    • 5 Degrees
    • 10 Degrees
    • 15 Degrees
  • Bullet distribution should be - FIXME
    • Evenly distributed
    • Biased towards the outside
  • Collision detection - Wie der Einschlag von Kugeln festgestellt wird (wegen Performance)
    • None. Cheap for performance.
    • Normal collision detection.
  • Shoot Sound - Das Geräusch, das von dem Angriff entsteht -
    • „Weapon_AR2.NPC_Single“ - AR2
    • „Weapon_SMG1.NPC_Single“ - SMG1
  • Tracer - Welcher Sucher angezeigt wird
    • „Default“ -
    • „AR2TRACER“ - AR2

Flags

keine.

Inputs

Outputs

Bemerkungen

Keine.

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
half-life_2/entities/env_gunfire.txt · Zuletzt geändert: 2011/04/23 16:45 von Adrian_Broher