Energiepfützen auf Xen

In diesem Tutorial erkläre ich euch, wie ihr die lebensspendenden Pfützen in Xen erstellt.

Entities, die ihr brauchen werdet:

Ihr fragt euch jetzt, „warum ein trigger_hurt? Das fügt doch Schaden zu?“ Richtig, aber dieses Entity erzeugt nur Schaden bei einem Damage-Wert von über 0. Legt einen Brush über die Pfütze (ihr könnt auch etwas total anderes mappen, hauptsache der Sinn bleibt gleich) und wandelt ihn in einen trigger_hurt um. Diesem gebt ihr die Einstellungen:

  • Damage - -10 ( Je niedriger der Wert ist, umso schneller wird der Spieler geheilt)

Da das Entity dem Spieler negativen Schaden zufügt, gewinnt dieser Lebenspunkte dazu, statt sie zu verlieren!

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
half-life/tutorials/xen_s_lebensenergie-pfuetzen.txt · Zuletzt geändert: 2004/12/19 23:49 von Raptor6