Hammer für Counter-Strike einrichten

Ich will euch in diesem Tutorial zeigen, wie man den Hammer Editor für Counter-Strike einstellt.

Wichtig:

Falls ihr noch keine Erfahrungen mit dem Hammer Editor habt oder ihr noch keine Kenntnisse über die Half-Life Engine habt ist es sehr zu empfehlen, wenn ihr euch zuerst die Grundlagen Tutorials durchlest.

Starte Hammer und gehe auf Tools → Options und klicke auf Game Configurations.

Game Configurations

einrichten01.jpg

Alles was unten nicht genannt wird, könnt ihr einfach weglassen (texture format, Map type etc..)

Configuration

Das ist der Name des Mods. Klicke rechts auf „edit“ und dann auf „add“ und gebe dort „Counter-Strike“ (ohne ““) ein. Klicke dann auf „Close“.

Game Data Files

Das ist die *.fgd des Mods (hier halflife-cs_Expert.fgd). Diese bekommst du bei thewall.de im Download Bereich oder bei http://www.valve-erc.com. Auf Gimli`s Page kannst du dir außerdem die reine counterstrike-expert.fgd saugen. Klicke auf Add und wähle die *.fgd aus.

Game Executable Directory
a) ohne Steam:
Hier gebt ihr an, wo euer Half-life installierst. Gebt NUR den Half-life Pfad an, nicht ein Unterverzeichnis (also wenn du Half-life z.B in X:\Half-life\ installiert hast, gibst du das dort ein.

b) mit Steam:
Folgender Pfad muss angegeben werden. Die blauen Abschnitte müsst ihr mit euren eigenen Angaben (Laufwerksbuchstaben & Pfade) ersetzen: X:\Steam\SteamApps\Email@Provider.xx\Counter-Strike\

Mod Directory
a) ohne Steam:
Hier gebt ihr zu dem „Game Executable Directory“ noch den Unterordner (Mod-Ordner) von Counter-Strike an (also z.B C:\Half-life\cstrike).

b) mit Steam:
Folgender Pfad muss angegeben werden. Die blauen Abschnitte müsst ihr mit euren eigenen Angaben (Laufwerksbuchstaben & Pfade) ersetzen: X:\Steam\SteamApps\Email@Provider.xx\Counter-Strike\cstrike

Game Directory
a) ohne Steam:
Hier gebt ihr den Pfad zu dem Valve - Verzeichnis an (also z.B C:\Half-life\valve).

b) mit Steam:
Folgender Pfad muss angegeben werden. Die blauen Abschnitte müsst ihr mit euren eigenen Angaben (Laufwerksbuchstaben & Pfade) ersetzen: X:\Steam\SteamApps\Email@Provider.xx\Counter-Strike\valve

RMF Directory

In dem Ordner, den ihr hier angebt, wird später die *.rmf Datei abgespeichert. Es ist egal, was ihr hier angebt. Ich nehme hier jetzt in dem Hauptverzeichnis von Hammer den Unterordner \maps .

Hinweis: Sofern ihr einen externen Compiler wie z.B Batch Compiler benutzt, könnt ihr diesen Abschnitt weglassen.

Build Programs

einrichten02.jpg

Configuration

Hier wählt ihr in der Dropdownliste „Counter-Strike“ aus. Wenn es noch nicht vorhanden ist, klickt zuerst auf ok und geht dann wieder auf Tools → Options und dann sollte es in der Liste sein.

Game Executable

a) ohne Steam: Hier gebt ihr die hl.exe in eurem Half-life Verzeichnis an (z.B C:\Half-life\hl.exe)

b) mit Steam: X:\Steam\Steam.exe

CSG Executable

Hier musst du die csg.exe angeben, die sich Standardmäßig im Hammer Ordner \tools\ befindet, allerdings empfehle ich dir die Zoner's Half-Life Tools zu verwenden. Ich habe hier die ZHLT angegeben.

BSP Executable

Hier musst du wie oben die bsp.exe Datei im gleichen Verzeichnis auswählen

VIS Executable

Genau das gleiche wie oben, nur vis.exe

RAD Executable

Hier ist es wieder genau gleich wie die vorherigen… Rad.exe

Place compiled Mpas in this directory before running the Game

a) ohne Steam: Hier musst du den Ordner „maps“ im Counter-Strike Ordner angeben (z.B C:\Half-life\cstrike\maps\).

b) mit Steam: Folgender Pfad muss angegeben werden. Die blauen Abschnitte müsst ihr mit euren eigenen Angaben (Laufwerksbuchstaben & Pfade) ersetzen: X:\Steam\SteamApps\Email@Provider.xx\Counter-Strike\cstrike\maps

Wenn du hier den falschen Ordner angibst, wird die Map nicht in das richtige Verzeichnis kompiliert und es führt zum Map change failed, (deinemap.bsp) not found on server

Textures

einrichten03.jpg

a) ohne Steam: Hier wählst du nun die *.Wad packages aus, die du im Cstrike Ordner oder im Valve Ordner (standard half-life Texturen) findest. Klicke einfach auf „Add Wad“ und wähle die Texturen aus. Nehme aber nur die WAds, die du auch wirklich brauchst, da eine hohe Anzahl von Wads (6+) zu Fehlern führen kann.

b) mit Steam: Für Steam müssen die entsprechenden Wads erst aus der Counter-strike.gcf entpackt werden. Das macht ihr mit GCFScape (siehe Downloads) Andere Wads müssen sich in \Counter-Strike\cstrike befinden, um korrekt geladen werden zu können. Alle Standard-Wads sind ja schon in der GCF enthalten.

Das sind die Grundeinstellungen, die wichtig für Counter-Strike sind, der Rest ist im Moment nicht wichtig.

Compilen - Kompilieren

einrichten04.jpg

Kompilieren konvertiert die .map in eine für die Half-Life-Engine lesbare .bsp. Um in dieses Menü zu gelangen, musst du „F9“ drücken.

Wichtig: CSG und BSP müssen immer laufen, sonst gibt es keine .bsp und es kommt der Fehler „Map *** not found on Server“. Wenn VIS und RAD nicht gelaufen sind gibt es keine Leaf-Berechnung und auch kein Licht (woraufhin die Map überall hell ist und extrem schlechte Performance aufweist.).

Um nach dem Kompilieren CS zu starten musst du oben in der command-Zeile folgendes eingeben: -game cstrike -dev -console

  • “-game cstrike“ um CS statt Hl zu starten.
  • “-dev“ ist der developer Modus.
  • “-console“ aktiviert die Console.

Falls es Probleme beim Kompilieren gibt, ist der Compile-Log-Analyzer die erste Anlaufstelle. Hilft dieser nicht weiter benutzt man die Forensuche. Sollte auch diese keine brauchbaren Ergebnise liefern, dann (und nur dann!) kann man einen Thread im richtigen Subforum mit einer umfangreichen Problembeschreibung erstellen.

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
counter-strike/tutorials/hammer_fuer_counterstrike_konfigurieren.txt · Zuletzt geändert: 2011/05/25 20:08 von Adrian_Broher