Aim: Aim.

Zwei Teams stehen sich, meist ohne Grund und Settingsidee, bis an die Zähne bewaffnet und in deckung stehend, gegenüber. Wurden alle Gegner eliminiert, gewinnt das eigene Team die Runde.

Technisch:

Entities:

  • So viele info_player_start , wie später maximal CTs auf der Map sein können
  • So viele info_player_deathmatch, wie später maximal Ts auf der Map sein sollen
  • evtl. game_player_equip
  • evtl. einige armoury_entities für am Boden liegende Waffen




Ablauf:
Die Spieler ballern sich mit herumliegendan Waffen über den Haufen. Man sollte lediglich darauf achten, dass sich die Spawnpunkte hinter Deckungsbringenden Gegenständen befinden, da man sich sonst mit dem ersten Schuss gleich um die Ecke bringen könnte.


Sonstiges:
Die meisten aimmaps sind verdammt unkreativ, also mit dusttexturen und m4/ak erstellt - wenn ihr euch also mit ein wenig Ruhm bekleckern wollt, mappt eine Aimmap mit neuartigem Setting, sounds und models. Man wird es euch danken.

Die Verwendung aller Dokumente einschließlich der Abbildungen ausschließlich zu nichtkommerziellen Zwecken. Verbreitung des Dokuments auf Speichermedien, (insbesondere auf CD-ROMs als Beilage zu Zeitschriften und Magazinen oder sog. "Mission-Packs" etc.) ist untersagt.
 
counter-strike/tutorials/aim-train_aim.txt · Zuletzt geändert: 2006/09/30 21:15 von herr freimann